Ringvorlesung WS 2011/12

 

"Wilde Medien"

Seit dem Sommersemester 2011 präsentiert das Promovierenden-Netzwerk “Medien|Projekt” in Kooperation mit dem Zentrum für Medienwissenschaft und dem Institut für Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft der Universität zu Köln eine Doktoranden-Ringvorlesung. Hier kommen Nachwuchswissenschaftler zu Wort, die ihren je eigenen Einblick in die aktuelle medienkulturwissenschaftliche Forschung bieten. Vortragende sind junge Doktoranden, die spezialisierten Enthusiasmus für ihre Forschungsthemen hegen – und diesen in ihren Vorträgen vermitteln. Die Vielfalt der Theorien und Konzepte legt einen Begriff von Medienkulturwissenschaft nahe, der die unterschiedlichsten Perspektiven, Methoden und Diskurse in sich versammelt. Es geht um den Menschen mit(ten in) seinen Medien, um Technik oder Theatralik. Die Ringvorlesung bietet in den Vorträgen und über diese hinaus Einblicke hinter die Kulissen des Wissenschaftsbetriebs und ermöglicht den Zuhörern die aktive Teilhabe an Schritten auf den noch weißen Flecken der medienkulturwissenschaftlichen Forschungslandkarte. Nach den Vorträgen ist Raum für Diskussion und Kritik vorgesehen.

 

Vorlesungsplan im Wintersemester 2011/2012:

Montags von 19:30 bis 21:00 im Hörsaal XXIV (René-König-Hörsaal), WiSo-Hochhaus, Universität zu Köln (Organisation: Carola Hilbrand/Stefan Udelhofen)

  • 10.10.2011 Konstituierende Sitzung
  • 17.10.2011 Haptische (Audio-)Visualität und virtuelle Intensitäten (Peter Scheinpflug)
  • 24.10.2011 Rassismus in den Medien (Nambowa Mugalu)
  • 31.10.2011 Medien der Gesellschaft. Ästhetik als Theorie politischer Subjektivität (Jessika Jürgens)
  • 07.11.2011 Das Buddy-Movie. Definition, Ursprünge und Entwicklungen eines Genres (Nils Bothmann)
  • 14.11.2011 Von Leben, Liebe und Tod (Lisa Wolfson)
  • 21.11.2011 Innenräume/Außenwelten (Sven Pötting|Victoria Torres)
  • 05.12.2011 Zur Zukunft von personal media. Wünsche, Spiel und Automatismen (Timo Kaerlein)
  • 12.12.2011 Das Musical zwischen Genresynkretismus und Genderexzess (Johannes Breuer)
  • 09.01.2012 Wilde Spekulationen – Zum medienontologischen Verdacht (John Seidler)
  • 16.01.2012 Pornographic Home Entertainment – Videokassette und Pornographie (Tobias Haupts)
  • 23.01.2012 Vom langen Jetzt (Vera Fischer)
  • 30.01.2012 Wilder Verkehr (Stefan Udelhofen) / Abschlussdiskussion